Anfragen

Newsletter

Urlaub in Schlanders: Ferien im Zentrum des Vinschgaus

Urlaub in Schlanders: Ferien im Zentrum des Vinschgaus

Die Marktgemeinde Schlanders liegt zwischen Reschenpass und der Kurstadt Meran im sonnenverwöhnten Vinschgau. An rund 300 Tagen im Jahr scheint hier die Sonne. Durch das milde Klima erleben Sie viele schöne Stunden in der Region. Durch die Bergmassive werden Regenwolken oftmals abgehalten. Der Schutz kommt hierbei sowohl von der Ortlergruppe als auch von der Sesvennagruppe und den Ötztaler Alpen. Die Marktgemeinde empfängt Sie mit städtischem Flair. Zahlreiche Geschäfte und Boutiquen laden in der hübsch gestalteten Fußgängerzone zu einem Ladenbummel in der idyllischen Altstadt ein. In den kleinen Cafés und landestypischen Restaurants können Sie einen Cappuccino genießen und dem Treiben auf den Straßen zuschauen.

Entdeckungstour im Urlaub in Schlanders

Entdeckungstour im Urlaub in Schlanders

Die Marktgemeinde Schlanders bildet das kulturelle Zentrum des Vinschgaus. Rund 5.900 Menschen wohnen in dem Ort. Erstmals erwähnt wurde Schlanders im Jahr 1077. Ältere Besiedlungsspuren wurden bis in die Jungsteinzeit zurückdatiert. Das Wahrzeichen von Schlanders ist die Kirche mit dem höchsten Turm Südtirols. 97 Meterragt der Kirchturm der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in den Himmel. In Ihrem Urlaub in Schlanders begegnen Ihnen zahlreiche steinerne Zeugen der Vergangenheit. Attraktive Ausflugsziele im Bereich der Marktgemeinde sind Schloss Schlandersburg, der Ansitz Beheimturm und das Sachsalberhaus. Zahlreiche Freizeitmöglichkeiten erwarten Sie in Ihrem Urlaub in Schlanders. Im Freischwimmbad können Sie die heißen Sommertage mit einem erfrischenden Bad genießen. Sportfans jeden Alters finden spannende Beschäftigungen, wie Beachvolleyball, Tennis oder Minigolf. So verbringen Eltern und Kinder einen unvergesslichen Urlaub.

Wandern, Rad fahren, Klettern – Freizeitmöglichkeiten rund um Schlanders

Wandern, Rad fahren, Klettern – Freizeitmöglichkeiten rund um Schlanders

Vom leichten Spaziergang bis zur anspruchsvollen Bergwanderung – im Vinschgau finden Sie für jeden Anspruch die passenden Strecken. Herrliche Wanderwege ziehen sich an den Waalen entlang. Die Gräben gehören zu einem uralten Bewässerungssystem, das noch heute intakt ist. Von den Waalwegen biegen Strecken in die höheren Regionen ab. Mehr als 60 bewirtschafteten Almen können sie im Vinschgau einen Besuch abstatten. Gipfelstürmer nutzen ihren Urlaub in Schlanders zur Besteigung des vergletscherten Ortlers oder der Königsspitze. Das Vinschgau wird von der Etsch durchflossen und am Flussufer zieht sich ein Radweg entlang, der durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit schattigen Kastanienhainen und Obstgärten führt.

Vinschgauer Erlebnisbauernhöfe Schlanders-Laas Roter Hahn Südtirol HolidayCheck - Gästemeinungen